Poker Regeln


Eine Karte ist, am Anfang jedes Geschäft verbrannt werden. Wenn ein Händler nicht tun, oder brennt mehr als eine einzelne Karte, sollten die Karten mit den richtigen Spielern wiederhergestellt werden, wenn der Fehler gefunden wird, bevor es eine Wette ist für die Runde. Wenn Wetten begonnen hat, stehen die Karten als behandelt. Wenn ein Spieler all-in und es gab keine Wetten in einem Finale, wo zwei Karten verbrannt werden, sollte der Topf nicht vergeben, bis die Karten auf den richtigen Spieler wiederhergestellt werden.

Wenn der Dealer die Karten austeilt, bevor Wetten abgeschlossen auf einem runden, werden diese Karten als tot, egal die Aktionen der Spieler. Sollte der Händler verschmutzen das Deck durch Fallenlassen, dachte der Deal vorbei ist, muss die Hand ausgefüllt und das Deck wieder so gut wie möglich

Check-Raise ist in den meisten Poker-Spiele erlaubt, mit Ausnahme bestimmter Arten von lowball. Unbegrenzten Anheben wird in bestimmten Situationen, einschließlich erlaubt. In Limit Spielen, wenn es drei oder mehr Spieler beteiligt sind und alle Spieler, die nicht gegangen sind all-in, werden Spiele mit zwei Setzrunden (Draw oder lowball) ermöglichen eine Wette, plus vier Erhöhungen. In einem Spiel mit drei oder mehr Setzrunden beinhaltet, sind die maximale wirft erlaubt drei.

Wenn Spieler Heads-up gehen, ist unbegrenzt Anhebung erlaubt. Doch für diese Regel in Kraft treten, muss das Heads-Up begann vor dem Anheben gekappt haben. Wenn die Erhöhung ist nach oben begrenzt und geht heads-up, weil ein Spieler Falten, bleibt die Kappe an Ort und Stelle.

Alle Wetten müssen gleich oder größer als der vorherige Einsatz oder eine Erhöhung in der gleichen Runde, mit Ausnahme von einer all-in Wette. Verbal besagt, dass Sie gehen, um eine bestimmte Maßnahmen zu ergreifen, wie eine Wette, erhöhen, mitgehen oder aussteigen ist bindend. Sobald Sie laut, dass Sie planen, einen Zug zu machen haben erklärt, sind Sie mit dieser Aktion statt. Außerdem, wenn Sie klopfen auf den Tisch, wird dies als ein Pass.